Gefahrenmeldeanlage – für Private und Firmen

Ein modernes Brandmeldesystem schützt Menschen und Gebäude vor vernichtendem Feuer. Es vervollständigt jedes Sicherheitskonzept und schützt Sie zuverlässig vor wirklich grossen Folgeschäden.

Wussten Sie, dass die meisten Brände tagsüber sind? Genau dann, wenn man nicht zuhause ist oder sich am meisten Menschen im Firmengebäude befinden. Sehr häufig ist ein technischer Defekt die Brandursache. Beugen Sie vor, indem Sie smart vernetzte Brandmelder installieren lassen.

Die Planung und Installierung eines ganzen Brandmeldesystems dauert etwas länger, als dass sich ein Feuer entfacht. Sie werden es jedoch im Ernstfall ganz sicher nicht bereuen Personen, Wertgegenstände und Infrastruktur vorausschauend geschützt zu haben.

Ihr Plus an Sicherheit mit einer Gefahrenmeldeanlage

Die Brandmelder bzw. Gefahrenmeldeanlagen lassen sich ohne Probleme mit unseren Einbruchmeldeanlagen vernetzen und werden über dieselbe Smart-Home App bedient.Sorgen Sie mit einer professionellen Gefahrenmeldeanlage vor. Als Ihre Experten für Sicherheitstechnik, beraten wir Sie gerne zu den möglichen Lösungen in Ihrem Objekt.

Wovor kann Sie eine Gefahrenmeldeanlage schützen?

Als Basis dient eine bestehende, nachgerüstete oder neue Gebäudeautomation oder aber eine unabhängige Alarmanlage. Die verschiedenen Komponenten können in diesen Systemen integriert werden und werden einfach aus einer Anwendung gesteuert und kontrolliert.

So schützen Sie sich:

  • Brandmeldeanlage mit Rauchmelder
  • Wassermeldeanlage für Schutz vor Wassereinbruch
  • Temperaturmeldeanlage für Schutz vor Übertemperatur beispielsweise in IT-Räumen
  • Wetterschutzsensoren für den Schutz beispielsweise Ihrer Storen
  • Einbruchmeldeanlage für den Schutz gegen Einbrecher
  • Überfallmeldeanlage für den persönlichen Schutz
  • Fahrstuhlnotrufanlage

Kann gekoppelt werden mit

Einsatzgebiete einer Brandmeldeanlage

Für Wohnung, Häuser und Kleingewerbe empfehlen wir die Anwendung von Rauchwarnmelder, die untereinander vernetzt werden. Der Alarm ertönt so nicht nur lokal, sondern im ganzen Gebäude und kann per E-Mail, SMS oder Anruf übermittelt werden.

Für mittlere Bürogebäude oder Gewerbe empfehlen wir eine Funkbranderkennungsanlage. Die komplette Anlage mit überwachtem Funkweg installieren wir für Sie zuverlässig und prompt. Ebenso bieten wir zum Nachrüsten bestehender Anlagen Funk-Brandmeldekomponenten an. Zudem bietet sich der Wassermelder und je nach Einsatzgebiet Temperatursensoren für sensible oder kühlintensive Technik.

Weshalb Herr Renggli, Besitzer eines mittleren KMU seine Firma mit einer Brandmeldeanlage schützt:

Herr Renggli, Sie entschieden sich bei der Installation einer Gebäudeautomationsanlage auch für ein Brandmeldesystem? Was waren die zwei Hauptgründe für Ihren Entscheid?

Für mich stand sofort fest, dass ich das Leben meines Personals schützen wollte. Feuer ist wahnsinnig unberechenbar und es kann schnell Schreckliches passieren. Leben ist unersetzlich.
Der Schutz meiner Maschinen war ein weiterer Grund, weshalb ich die Funk-Branderkennungsanlage in Auftrag gab.

Der Entscheid hatte sicherlich auch Konsequenzen für Ihr Budget. Wieviel Mehrkosten mussten Sie für Ihre Brandmeldeanlage aufwenden?

Ja. Es entstanden Mehrkosten. Aber die Investition war es mir wert. Die Rauchmelder erkennen bereits feinste Rauchentwicklungen und warnen unverzüglich vor Feuer. Es folgt ein sofortiger Alarm im Betrieb die Feuerwehr erhält eine direkte Meldung. Es ist ein beruhigendes Gefühl, auch Nachts sein Geschäft vor Feuer und Schaden geschützt zu wissen.

Nach oben